06202 954 86 30 info@logistikausbilder.de

Das virtuelle Klassenzimmer

Für das virtuelle Klassenzimmer wird Software von Big Blue Button oder Teams verwendet. Diese Software ermöglicht die Live-Kommunikation zwischen dem Ausbilder und den Seminarteilnehmer/innen unabhängig vom Aufenthaltsort. Der/die Seminarteilnehmer/in benötigt einen ausreichend schnellen Internetzugang (ab DSL 16), sowie eine ausreichend leistungsfähige IT- Ausstattung.

Der Internetzugang, sowie die IT-Ausstattung sind nicht Bestandteil der Seminare und werden nicht vom Seminaranbieter zur Verfügung gestellt. Um den Unterricht durchzuführen, wird das virtuelle Klassenzimmer erstellt und die Seminarteilnehmenden per Link zum Unterricht eingeladen. Der Raum wird mit einem Zugangscode abgesichert.

Der Unterricht wird hauptsächlich auf dem virtuellen Whiteboard mit Präsentationssoftware durchgeführt. Daneben wird die Audio- und Videoübertragung für die Wissensvermittlung verwendet. Im gemeinsamen Chat werden Diskussionsrunden zu einzeln Themenbereichen ermöglicht. Für die individuelle Unterstützung durch den Ausbilder, wird ein Einzelchat erzeugt, um die Nachhilfe zu ermöglichen.

 

Wie nutzen die Seminarteilnehmer Big Blue Button?

Öffnen Sie den Link, welchen Sie von Ihrem Ausbilder erhalten haben in Ihrem Browser. Sofern ein Zugangscode erforderlich ist, müssen Sie diesen zunächst eingeben. Anschließend tragen Sie noch Ihren Namen ein, drücken auf „Teilnehmen“ und wählen dann, ob Sie der Konferenz ohne Mikrofon zuhören oder mit aktivem Mikrofon teilnehmen möchten.

Wie sicher ist z.B.: Big Blue Button?

Die Software ist zunächst auf dem Server BBB-Server 6X von der 1blu business GmbH aus Berlin eingerichtet. Alle Daten bleiben somit auf dem verwendeten Server und werden nur verschlüsselt gesendet.

Online-Schulung