06202 954 86 30 info@logistikausbilder.de

Gütertransport in die Welt

Transportlogistik

Die Transportlogistik

Die Aufgabe der Transportlogistik ist das Bewegen der benötigten Menge an Gütern, zum gewünschten Punkt, kurz das Überbrücken von räumlichen Distanzen mit den verschiedenen Verkehrsträgern.

Typische Verkehrsträger sind

  • Güterkraftverkehr (LKW/Straße)
  • Eisenbahnverkehr (Schiene)
  • Binnenschifffahrt (Fluss/Kanal)
  • Seeschifffahrt (Seestraßen)
  • Luftfahrt (Flugzeug/Luftstraßen)

Und das auf der optimalen Route für die benötigte Zeit, mit maximaler Auslastung des Frachtraums und zu den geringsten Kosten. Als optimaler Weg gilt der Weg, auf dem gegeben  ist, die Ware so schnell wie möglich, gemäß den Lieferfristen, mit den niedrigsten Kosten und mit minimalstem Defekt der Ware zu liefern.

 Die 6 Logistikregeln (6R’s) spielen in der Transportlogistik zwingend zusammen.

Die Hauptaufgaben der Transportlogistik:

  • Wahl des Transportmittels (LKW, Eisenbahn, Luftverkehr, Seeweg, usw.),
  • Wahl des Verkehrsträgers (Straße, Schiene, Wasser und Luft),
  • Wahl der Transportart,
  • Auswahl eines Beförderers und anderer Logistikpartner,
  • Ermitteln des optimalsten Zustellweges,
  • Koordination der Transport- und Lagerungsprozesse,
  • Optimieren der Parameter des Transports, wie das Reduzieren der Transportdauer sowie das Minimieren der Transportfrequenz, um den Verbrauch des Kraftstoffs zu reduzieren.
logo-logistikausbilder